Roseln 1927


Weihnachten!

Liebe Rosler Landsleute und alle die sich mit Roseln verbunden fühlen- weltweit. Eine besinnliche Adventzeit, ein schönes Weihnachtsfest und ein friedliches Jahr 2017, wünschen euch,
Johanna & Thomas Albrich

Mein Name ist Thomas Albrich. Im Jahr 1944 erblickte ich in Roseln (sächsisch Ruiseln, rumänisch Ruja, ungarisch Rozsonda) das Licht der Welt und die Schönheit meines Heimatdorfes, das im Harbachtal liegt. Es ist 7 km von Agnetheln entfernt und 2km abseits von der Hauptstraße, die von Schäßburg nach Hermannstadt führt.

                    Meine Hobbys sind Genealogie und surfen im Internet.

 Thomas Albrich geb. 13.04.1944
verh.2 Kinder

Ich danke allen Freunden u. Bekannten für die tatkräftige Unterstüzung mit Bild & Textmaterial damit ich meine Homepage verwirklichen konnte.

Herzliche Grüße Thomas Albrich

Mocánitâ

"Mocánitâ" ( Wusch) Schmalspurbahn unterwegs nach Hermannstadt


E-Mail senden